Foto-Regeln!

AGBs, Forenregeln, Chatknigge
Antworten
System
Amateur
Beiträge: 39
Registriert: 7. Aug 2017, 12:08

Foto-Regeln!

Beitrag von System » 23. Aug 2017, 10:43

Die Fotoregeln im Buddels.de


Fotoregeln und Löschgründe für Profil- und Albenfotos

Zusätzlich zu den AGB gelten folgende Regeln für die Nutzung der Fotogalerie.
Es werden Gründe aufgeführt, warum dein Foto gelöscht worden sein kann.

Hinweis: Fotos von unter 14-jährigen unterliegen zusätzlich den weiter unten beschriebenen Regeln.



Für Profilbilder gilt:

1. Das Foto zeigt nicht den Nickinhaber

Dein Foto muss unbedingt ein Foto von dir persönlich sein, denn nur dann kann man davon ausgehen, dass du auch die Rechte an diesem Foto besitzt.
Außerdem ist nur ein Foto von dir selbst für andere Mitglieder interessant. Fotos, die Tierbilder, Zeichnungen, Cartoons, Schauspieler, Popstars, andere Chatter/Personen etc.zeigen, werden gelöscht.



2. Das Userprofil passt nicht zum Foto

Gibt es einen Widerspruch zwischen dem Geschlecht des Nicks und dem der abgebildeten Person, wird das Foto gelöscht.
Des Weiteren werden Bilder entfernt, auf denen das Alter deutlich von dem im Profil angegebenen abweicht, wie z.B. bei Baby-, Kinder- oder Jugendfotos bei Erwachsenen.



3. Die Person ist nicht erkennbar

Die Person sollte in jedem Fall auf dem Foto erkennbar sein, nur einzelne Teile des Gesichts oder Körpers reichen dazu nicht aus, eine Gesichtshälfte hingegen lässt die Person erkennen. Alle Bilder, die das Gesicht überhaupt nicht zeigen (z.B. Bilder des Arms, Aufnahmen von hinten, etc.), werden gelöscht.
Fotos werden jedoch nicht aufgrund von Äußerlichkeiten wie z.B. der Frisur abgelehnt, wenn klar erkennbar ist, dass das alltägliche Aussehen der Person gezeigt wird, durch welches die Person für nähere Bekannte wieder erkennbar ist. Ebenso sind Brillen und Sonnenbrillen erlaubt.
Des Weiteren muss durch den Foto-Untertitel hervorgehen, wer der Nickbesitzer ist, wenn mehrere Personen gleichen Geschlechts und gleicher Altersstruktur auf dem Bild abgebildet sind.
Auch schlechte Qualität wie extreme Dunkelheit, Helligkeit oder Grobpixeligkeit können das Erkennen des Foto-/Nickbesitzers unmöglich machen.




Für Profil- und Albenfotos gilt:

1. Das Foto ist zu freizügig.

Auf deinem Foto dürfen primäre so wie sekundäre Geschlechtsorgane nicht unbedeckt zu sehen sein. Des Weiteren solltest du dich nicht so präsentieren, dass eindeutige sexuelle Absichten ersichtlich werden.

Zugelassen werden in diesem Zusammenhang:
- Fotos der 14- bis 15-jährigen User, solange sie die Person in Alltagskleidung zeigen, in der man sie auch in der Öffentlichkeit antreffen kann.
- Fotos der 16- bis 17-jährigen User, solange sie die Person in Alltags-, Badekleidung oder badeähnliche Bekleidung zeigen, in der man sie auch in der Öffentlichkeit antreffen kann.



2. Das Foto widerspricht sonstigen AGB-Punkten

Für Tabakwaren und Alkohol gelten die Richtlinien der Bundesrepublik Deutschland (Tabak ab 18 Jahren, Bier, Biermix, Sekt, etc. ab 16 Jahren, sonstiger Alkohol ab 18 Jahren) (Zeigen sich auf einem Foto Minderjährige mit Tabak oder Alkohol, so führt dies ebenfalls zur Löschung des Fotos.)

Fotos, die verfassungsfeindliche, politische, gewaltverherrlichende Darstellungen, Drogen oder Gewalt zeigen, werden gelöscht.

Ebenso werden Fotos gelöscht, die den Betrachter beleidigen (z.B. Stinkefinger) oder deren Fotountertitel gegen die AGB verstößt.

Des Weiteren werden lesbare Links auf Bildern als direkte Werbung angesehen und sind somit ebenfalls nicht erlaubt.


Erlaubt sind:
- Als solche klar erkennbare Dekorationsartikel, z.B. ein Samuraischwert, das an der Wand hängt.
- Haushalts-, Arbeits-, Sportgeräte oder klar erkennbares Spielzeug (z.B. Wasserpistolen), die zweckgebunden genutzt werden.
- mittelalterliche Waffen in einem entsprechenden Zusammenhang (z.B. auf Mittelalterfesten oder in Rollenspielen)
- Abbildungen von Waffen (außer Schusswaffen!) aus Mangas oder PC-Spielen, auf Kleidung oder Postern etc.



Das Abbilden von Waffen jeglicher Art in einem gewalttätigen, rassistischen, extremistischen oder bedrohlichen Zusammenhang ist (auch für die oben genannten erlaubten Waffentypen bzw. Gegenstände) grundsätzlich verboten.

Ebenso ist die Darstellung von Waffen verboten, die zum Töten konstruiert wurden (z. B. Harpunen) oder dem nachempfunden sind (z.B. Sportschusswaffen wie Softair- oder Paintballwaffen). Schusswaffen (z.B. Pistolen, Gewehre) sind grundsätzlich nicht gestattet. Das gilt auch für gezeichnete oder sonstige nicht reale, aber echten Waffen nachempfundene Schusswaffen, egal in welchem Zusammenhang sie dargestellt werden.




Für Mitglieder bis einschließlich 13 Jahren (Kinder) gelten zusätzlich folgende Regeln:

1. Nicht erotisch posierend

Bilder werden gelöscht, wenn die darauf abgebildete Person eine aufreizende, erotische oder sexuell ein-/zweideutige Pose eingenommen hat. Dies umfasst eine Körperhaltung, die bestimmte Körperteile, wie Busen, Po, Rücken, Beine usw. besonders betont.


2. Nicht zu viel nackte Haut zeigen

Es ist erlaubt wie folgt nackte Haut zu zeigen:
- von den Schultern an aufwärts (Schultern, Hals, Kopf)
- schulterfrei ist erlaubt bis hinunter zum Brustansatz (Spaghettiträger sind also erlaubt)
- an den Armen
- der Bereich von unterhalb des Bauchnabels bis oberhalb der Gürtellinie
- an den Beinen (es muss mindestens der halbe Oberschenkel bedeckt sein, also kurze Hose / Minirock ist okay, Hotpants nicht)



Jede andere nackte Stelle ist verboten, somit u.a. auch diese Stellen:
- tiefer Ausschnitt (man sieht deutlich mehr als den Ansatz des Busens)
- bauchfrei ist verboten, sobald der Bauchnabel oder der Bereich oberhalb des Bauchnabels zu sehen ist
- freier Oberkörper (auch bei Jungs)
- rückenfrei
- zu tiefe Hose/Rock (man sieht die Unterhose oder den Hüftknochen)
- verboten sind: Bikinis, BHs, durchsichtige Kleidung




3. Kein 'anzüglicher' bzw. 'lasziver' Gesichtsausdruck / Haltung

Portraitfotos werden gelöscht, wenn die Person auf diesen Bildern eine/n sexuell anzüglichen Gesichtsausdruck / Haltung inne hat.
Dies gilt auch dann, wenn gegen keinen der zwei ersten Punkte verstoßen wurde.


Nicht erlaubt ist z.B.:
- mit der Zunge über die Lippen fahren
- Kussmund machen / Küsse generell
- leicht geöffneter Mund und geschlossene Augen
- weit gespreizte Beine
- oder eine andere sexuell eindeutige Haltung




4. Des Weiteren gehören nicht auf die Fotos
- Alkohol, Zigaretten
- anzügliche Worte mit sexueller oder erotischer Bedeutung wie z.B.: Playboy / Playgirl, Bunny, bit*ch, Chick/Chicks, hu*re, nut*TE, f*ick, f*uck und ähnliche




5. Allgemeines

Allgemeine Daumenregel:
Wenn das Bild als sexuell anzüglich empfunden wird, wird es gelöscht.



Allgemeine Anmerkung des Foto-Teams

Sollte ein Foto gelöscht worden sein, so kannst du grundsätzlich anschließend erneut ein Foto einfügen, solange du die Fotoregeln beachtest. Es kann jedoch auch zu einer Sperrung der Fotouploadmöglichkeit durch das Foto-Team kommen, von einer vorübergehenden bis hin zu einer permanenten Uploadsperre. Im Zweifelsfall wird die Administration entscheiden, ob eine Duldung oder eine Löschung aufgrund eines Verstoßes erfolgt.

Antworten
cron